Kölnische Straße 5, 34117 Kassel

Sonnenlichtschäden der Haut und Hautkrebsvorstufen

In unseren ersten 20 bis 30 Lebensjahren leben wir.

Ja, wir leben!

Wir machen uns keine oder höchstens wenige, flüchtige Gedanken über das Leben nach dieser manchmal wilden Zeit.

Sonne bedeutet Wohlfühlen.

Zumindest vorerst.

Erst Jahrzehnte später treten Hautveränderungen als Folge des wilden Lebens in den jungen Jahren auf.

Neben dem schwarzen Hautkrebs, der von Zellen ausgeht, die dunkles Pigment bilden und einem braunen Leberfleck ähnlich sieht, bilden sich im Laufe der Zeit auch sogenannte weiße Hautkrebsformen. Diese besonders in den sonnenausgesetzten Arealen unseres Körpers, speziell unserem Gesicht.

Ein frühes Erkennen und Behandeln bietet die Möglichkeit einer Heilung und unschöne Operationen lassen sich auf ein geringes Maß reduzieren.

Besonders bei der Behandlung des sogenannten weißen Hautkrebses, der meistens im Gesicht, aber ebenso, wenn auch seltener, am Körper auftreten kann, bietet die Medizin wirklich vielfältige Behandlungsmöglichkeiten. Diese unterscheiden sich in der Erfolgsquote, der Anwendungsdauer, der Zeitdauer der Heilung und durch das zu erreichende gute kosmetische Ergebnis zum Abschluss der Behandlung.

Die Entnahme einer kleinen Gewebeprobe und deren histologische Untersuchung hilft in vielen Fällen, den weißen Hautkrebs und seine Vorstufen zu klassifizieren und dadurch eine zielgenaue Wahl der Behandlungsform zu erarbeiten.

Wir beraten umfassend, einfühlsam, offen und ehrlich.

Wir erklären die verschiedenen Behandlungsformen mit den für die Entscheidungsfindung wichtigsten Eckdaten und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Ihren Behandlungsweg, sei es Laser, photodynamische Bestrahlung, chemische Salben, Kryotherapie oder auch die operative Therapie.

Sie haben konkrete Fragen zu unserem Behandlungsspektrum rund um die Sonnenlichtschäden der Haut und Hautkrebsvorstufen?
Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular, wir beraten Sie gerne!

Kontakt

Gemeinschaftspraxis für Dermatologie
Kölnische Straße 5
34117 Kassel

Tel.: (0561) - 7 03 69 55