Kölnische Straße 5, 34117 Kassel

Warzenbehandlung

Es gibt die typischen Warzen und auch warzenähnliche Hautveränderungen an unseren Händen und Füßen. Fast immer sind es harmlose Hautveränderungen, ausgelöst durch bestimmte Virustypen. Besonders bei Kindern verschwinden diese Warzen nach Monaten von alleine. Von aggressiven Methoden der Entfernung raten nicht nur wir ab. Nach operativer Entfernung, besonders auch durch den allseits so beliebten Zauberstab LASER, entstehen Wunden, welche sich infizieren können, mitunter Narben, welche besonders im Bereich der Fußsohlen dauerhafte Beschwerden verursachen können. Die Rezidiv Quote nach operativer Entfernung liegt nach Literaturangaben bei bis zu 30%.

Deshalb raten wir zu einem sinnvollen, feinfühligen Umgang mit diesen Quälgeistern. Es gibt diverse Behandlungsformen, die die Chancen erhöhen, die Warzen schneller los zu werden. Leider gibt es keine Behandlung, die immer und rasch hilft. Wir beobachten eine eingeleitete Behandlung über 4- 8 Wochen und schlagen bei Erfolglosigkeit weitere Therapien aus unserem Portfolio der Therapiemöglichkeiten vor und entscheiden mit Ihnen gemeinsam den weiteren Behandlungspfad.

Sie brauchen in jedem Fall Geduld und Ausdauer!

Sie haben konkrete Fragen zu unserem Behandlungsspektrum rund um die Warzenbehandlung?
Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular, wir beraten Sie gerne!

Kontakt

Gemeinschaftspraxis für Dermatologie
Kölnische Straße 5
34117 Kassel

Tel.: (0561) - 7 03 69 55